Der Pferde-Zirkel
0151 22 46 48 63

 

Norddeutsche Umläufe der Extreme Trail German Open 2019


Vier Begriffe, mit denen man Extreme Trail auf den Punkt bringen könnte:

 Vertrauen ... Durchlässigkeit ... Koordination ... Gelassenheit



Die Trainingsidee ist, dem Pferd Freiheit und Eigenentscheidung zu geben, dem Pferd zu ermöglichen,

dass es selber denkt. Die Hindernisse sicher, ruhig, entspannt und bei gleichmäßiger Geschwindigkeit mittig zu überwinden, ist das Ziel der Disziplin EXTREME TRAIL, die offen für alle Reitweisen und Rassen ist.

In der Erarbeitung der Hindernisse ist die Bodenarbeit das essentielle Trainingselement. Hierbei werden

die Pferde „von außen“ am langen Führseil in das jeweilige Hindernis hineingeschickt. Indem sie es „alleine durchschreiten“ werden Ihre natürlichen Sinnesleistungen und Reflexe als Lauf- und Fluchttier seitens des Menschen nicht unnötig gestört.

Eigenverantwortlich die jeweiligen Aufgaben anzugehen, schult sowohl Koordination als auch Vertrauen

in den Menschen. Zudem lernen sie, selbst auf das Hindernis zu achten. Dabei senkt sich der Kopf des Pferdes, es beginnt das Hindernis zu inspizieren und sich seinen Weg zu suchen. ADAPTING THE TRAIL,

sich dem idealen Weg anpassen, wird das genannt. - Das Ziel der intensiven Bodenarbeit im

EXTREME TRAIL ist, dem Partner Pferd in einem Lernprozess bestimmte erwünschte Verhaltensweisen zuverlässig und abrufbar zu vermitteln. Nun kann das gerittene Training beginnen. Die Einwirkungen des Reiters auf sein Pferd sollten sich auf Gewichts- und Schenkelhilfen (je geringer desto besser) beschränken; im Bereich der Zügelhilfen bestimmen lange Zügel das Idealbild. Lose Zügel geben dem Pferd die nötige

Kopffreiheit sich seinen Weg durch und über ein Hindernis selbst zu suchen.


Die diesjährigen Deutschen Extreme Trail Meisterschaften werden mit zwei Umläufen auch bei uns im Norden stattfinden:  

Am 25. Mai auf Roger´s Area in Boklund (SH) und am 13. Juli im Stader Reitverein (Nds.)

Info, Ausschreibung und Anmeldung unter:
www.rogers-area.de
www.reitverein-stade.de
www.eeta.eu